Suchergebnisse (690)
Aktive Filter
Schulischer Kontext
3. und 4. Schuljahr
Typ der Lehr- und Lernressource
Audio
Bild
Text
Video
Interaktion
Andere

Startseite

690 Suchergebnisse

So sehe ich mich

Farbfigur zu Farbgrund in Beziehung setzen und beim Malen als gleichwertig erfahren

Beweglichkeit-Tests

Beweglichkeit durch regelmässiges Training? ...

Projektwoche Bildgeschichte

Eine Bildgeschichte erfinden, gestalten und im Schulhaus präsentieren...

Feuerteufel

Eine bunte Farbe durch Mischen mit anderen Farben differenzieren...

Eine Prinzessin bei Klee zu Besuch

Eine bunte Farbe durch Mischen mit anderen Farben differenzieren

Lesezirkel

Lesespiel mit der ganzen Klasse für 1 Lektion...

Reime auf Tierwörter

Die Schülerinnen und Schüler bilden zu einem vorgegebenen Tiernamen Reime und notieren dazu einen Satz.

Entscheidungsgeschichten herstellen

Eine Unterrichtseinheit für das 2. bis 6. Schuljahr...

Lesen um die Welt

Eine Idee zur Leseförderung: Die gelesenen Buchseiten einer Klasse oder Schule werden in Kilometer umgesetzt. Auf der Land-/Weltkarte zeigen wir die zurückgelegte Strecke auf.

Mit Herbstblättern gestalten

Flache Fund- oder Abfallgegenstände umdeuten und zu einem Bild mit figürlichem Motiv zusammensetzen

Einen Raum dreidimensional gliedern

Einen Raum dreidimensional gliedern

Aus verschiedenen Rohstoffen Farben herstellen und damit Bilder malen

Malen mit Erdpigmenten  Seite 81 Themenkreise „bildÖffner 1“ In dieser Literatur finden sie weitere Inputs zu diesem Thema. 

Balancieren - Gleichgewicht trainieren

Die Schülerinnen und Schüler üben und trainieren in einem organisierten oder freien Übungsbetrieb ihre individuelle Gleichgewichtsfähigkeit und helfen bzw. sichern sich gegenseitig. Einzelne Stationen lassen sich gut in verschiedene Circuittrainings einbauen. 

Balancieren - auf labilen Geräten (Balance-Brett)

Das Spiel mit dem Gleichgewicht auf einer beweglichen Unterlage fasziniert und fordert heraus. Für das Üben eignen sich verschiedenste Geräte (Plastikrohre, Medizinbälle, Rollbretter usw. Für die nötige Sicherheit dienen Matten, Gerätehilfen und gegenseitiges Helfen.

Einstieg ins Klettern an verschiedenen Geräten

Für den Einstieg ins Sportklettern können verschiedene Hallengeräte verwendet werden. Dabei sind die Aufgaben bezüglich Höhe, Länge und Schwierigkeit dem Niveau der Schülerinnen und Schüler anzupassen. Motto: Sicherheit vor Risiko.

ANI...PAINT

ANI…PAINT ist ein Multimedia-Programm, das mit einfachen Mitteln die Möglichkeit bietet, mit Bild, Text, Ton und Video animierte Geschichten zu erzählen und Multimedia-Produktionen zu erstellen.

Spielregeln beim Kämpfen

Kämpfen ist eine geeignete Form, Kraft und Gewandtheit unter Beweis zu stellen. Kämpfen ist hautnahe Auseinandersetzung. Für diese intensive Interaktion müssen gemeinsam Regeln ausgehandelt werden mit dem Ziel, dass jederzeit fair gekämpft wird und Aggressionen in einem für alle tolerierbaren...

Zungenbrecher

Der Kaplan Klapp plant ein klappbares Pappplakat; eine Sammlung solcher Zungenbrecher (Roland Russi).

Faires Kämpfen - Miteinander üben/Gegeneinander kämpfen

Bei allen Kampfformen steht das Fairplay im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler handeln in Eigenverantwortung Regeln aus. Das richtige Fallenlassen ist ebenso wichtig wie der Krafteinsatz beim Kampf. Rituale vor Beginn und nach dem Kampf sollen konsequent eingehalten werden. 

Rechnen bis 20

Übungsmaterialien im Zahlenraum 0 bis 20 für die Bearbeitung am PC Addition und Subtraktion, Verdoppeln, Halbieren

Seiten