Suchergebnisse (640)
Aktive Filter
Lehrplan 21 Fach
Räume, Zeiten, Gesellschaften
Typ der Lehr- und Lernressource
Audio
Bild
Text
Video
Interaktion
Andere

Startseite

640 Suchergebnisse

Themendossier Demokratie

In der heutigen Welt voller Umbrüche ist es wichtig zu wissen, wer wo in welcher Form Einfluss auf das private und gesellschaftliche Geschehen hat oder haben sollte. Damit rückt die Frage der politischen Teilhabe ins Zentrum. Demokratie heisst Volksherrschaft und setzt auf die Beteiligung...

Wie wollen wir zusammen leben?

Was meinen Erwachsene, wenn sie von Arbeit sprechen und was denken Kinder darüber? Welche Tätigkeiten sind (für die Gemeinschaft) wichtig? Wer bekommt Anerkennung für seine Tätigkeiten? Welche Formen der Kinderarbeit gibt es? Und was haben all diese Fragestellungen mit Nachhaltigkeit und einem...

GrossGschichte: Schulsystem (5/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Grössere Klassen, strengere Lehrer und härtere Strafen. Dass sich das Schulsystem im letzten Jahrhundert stark verändert hat, erfährt Anna von ihrem 92-jährigen Grossvater Franz. Er erzählt ihr, wie er seine eigene Schulzeit erlebt hat und weshalb er...

Der Franzoseneinfall in Nidwalden

Eine französische Armee in Nidwalden? Warum dringen im Jahr 1798 mehr als 10’000 Mann ins Land?Die Französische Revolution mit ihren Forderungen nach Freiheit und Gleichheit ist eine der grössten Errungenschaften der Geschichte. Die Menschenrechte wurden verkündet – aber mit Gewalt und Krieg...

Warum ist Nidwalden einen Besuch wert? Tourismusgeschichte in Nidwalden

ThemaDer Tourismus in Nidwalden hat seine Anfänge im 19. Jahrhundert. Die Entwicklung des Tourismus war in Nidwalden eng mit der aufkommenden Industrialisierung verbunden und veränderte die Lebensbedingungen sowie die Mobilität der Nidwaldner Bevölkerung stark. Er führte zum Bau von Berg- und...

Wie lebten Nidwaldner Familien im Spätmittelalter?

ThemaDie Epoche des Spätmittelalters umfasst die Zeit von etwa 1300 bis 1550. Das Spätmittelalter ist in Nidwalden wie in ganz Europa eine Zeit tiefgreifender Veränderungen....

Tell und Co. – Führungen in der Hohlen Gasse

Die Tellsgeschichte bietet alle Elemente einer Heldengeschichte. Der rechtschaffene Bergbauer Tell wehrt sich gegen den Schurken Gessler. Er wird gefangen genommen, befreit sich und flieht. In der Hohlen Gasse kommt es zum dramatischen Finale und Tell verschafft sich selber seine Gerechtigkeit....

Morgarten: Freiheitshelden oder hinterhältige Krieger?

Die Erzählungen über die Schlacht am Morgarten machen die einfachen Schwyzer Bauern zu Helden. Doch waren es wirklich einfache Bauern, die 1315 kämpften? Und war ihr Verhalten heldenhaft oder hinterhältig?...

Rückkehr auf leisen Pfoten – Führung im Natur- und Tierpark Goldau

Die Führung "Rückkehr auf leisen Pfoten" befasst sich mit der Ausrottungsgeschichte einheimischer Tiere, deren Rückkehr und der Bedeutung von Wiederansiedlungsprojekten....

Rütlischwur und Bundesbrief – Geschichte und Geschichten im Bundesbriefmuseum

Lange Zeit galt der Rütlischwur in Geschichtsbüchern und im Schulunterricht als Gründungsakt der Eidgenossenschaft. Hier sei 1291 die Schweiz gegründet worden und den "Urkantonen" Uri, Schwyz und Unterwalten seien dann im Laufe der Jahrhunderte die anderen Kantone beigetreten. Dieses...

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Das Forum Schweizer Geschichte Schwyz liegt im Zentrum von Schwyz und ist der Sitz des Schweizerischen Nationalmuseums in der Zentralschweiz. Von aussen ist das Museum ein barockes Korn- und Zeughaus aus dem Jahre 1711, innen überrascht es als modernes Geschichtsmuseum. In den oberen Stockwerken...

ThemenTour Waldstätterweg

Zusammen mit dem Weg der Schweiz führt der Waldstätterweg um den Vierwaldstättersee, durch die fünf Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden. Die didaktische Lehrplanangebote für die Primar- und Sekundarschulen behandeln folgende Themen:...

ThemenTour Weg der Schweiz

Der Weg der Schweiz rund um den Urnersee ist einer der meist begangene Wanderwege der Schweiz. Er wurde 1991 zur 700-Jahr-Feier der Schweiz angelegt und führt vom Rütli über Seelisberg, Bauen, Isleten, Seedorf, Flüelen, Sisikon nach Brunnen. Die didaktische Lehrplanangebote für die Primar-...

Lieferketten und Produktlebenszyklus

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler anhand von konkreten Beispielen mit Lieferketten und Produktlebenszyklen auseinander....

Nachhaltige Produkte

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler anhand von konkreten Beispielen mit nachhaltigen Produkten auseinander. Die Schülerinnen und Schüler lernen Beispiele von Produkten mit nachhaltigen Eigenschaften in Herstellung, Nutzung und Entsorgung kennen....

Wetterphänomene: Das Geheimnis der Kondensstreifen (2/5)

Manche sind breit, andere schmal. Einige bleiben stundenlang, wieder andere verschwinden nach Sekunden. Kondensstreifen. Aber nicht jedes Flugzeug hinterlässt sie. Was ist das Geheimnis der künstlichen Wolken? Meteorologin Christine Jutz weiss mehr....

Die grössten Flüsse der Erde: Der Amazonas (1/3)

Der Amazonas bildet mit seinen über tausend Nebenflüssen nicht nur das grösste Flusssystem der Erde, sondern nährt auch den grössten Regenwald dieses Planeten. Bis heute ist erst ein kleiner Teil dieser Wildnis erforscht und jährlich werden neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt....

Die grössten Flüsse der Erde: Der Nil (2/3)

Bereits die alten Ägypter verehrten den Nil als «Mutter aller Menschen». Als längster Fluss der Erde fliesst er vom Äquator bis zum Mittelmeer. Auf seiner Reise durchquert er eine ganze Wüste und ermöglicht Leben, wo sonst keines denkbar wäre. Doch wie lange noch?...

Einfach leben: Alaska (2/3)

Noch sind grosse Teile Alaskas geprägt von unberührter Natur. Doch auch dort schmelzen die Gletscher immer schneller. Auf seinen Expeditionen durch die wilde Schönheit Alaskas wird sich Outdoor-Aktivist Vincent Colliard bewusst, wie wenig wir brauchen, um glücklich zu sein und wie wichtig es ist,...

Einfach leben: Bhutan (3/3)

Die Bewohner Bhutans sind nicht nur überzeugt, dass Wohlstand am Wohlbefinden aller Lebewesen gemessen werden soll, sondern auch, dass ein Land klimaneutral leben kann. Nils Bökamp macht sich auf eine Reise durch ein Land, in dem Zwischenmenschlichkeit und die Verbindung zur Natur oberste...

Seiten