Suchergebnisse (895)
Aktive Filter
Lehrplan 21 Fach
NMG (1./2.Zyklus)
Typ der Lehr- und Lernressource
Audio
Bild
Text
Video
Interaktion
Andere

Startseite

895 Suchergebnisse

Was kocht man bei den Römern? (3/8)

Alte römische Rezeptbücher sowie bei Ausgrabungen gesicherte Küchenabfälle zeigen auf, welche Speisen bei den Römern auf den Tisch kamen und wie diese zubereitet wurden. Chefkoch Horst Lichter bereitet ein dreigängiges Menü nach original römischen Rezepten zu, das von Gästen bewertet wird....

Wie sichern die Römer ihr Imperium? (1/8)

Die römischen Gebiete in Deutschland mussten vor Angriffen gesichert werden. Schutz baten der Grenzwall und die damals wilderen Flüsse Rhein und Donau. Diese wurden mit schnellen Patrouillenschiffen bewacht wie der «Navis Lusoria». Experten bauen das Schiff nach und hoffen, dass es schwimmt....

Wie erobern die Römer die Welt? (2/8)

Experten testen die Ausrüstung und Waffen der Römer. Von den leichten Riemchenschuhen bis zu ihren technischen Wunderwaffen wie dem Scorpio, einem Pfeilgeschütz. Sie gehen der Frage nach, was die Römer so überlegen machte, dass sie über Jahrhunderte ein Weltreich beherrschen konnten....

Die römische Wirtschaft (7/8)

Die Römer stellten in Massenproduktion Geschirr und Waffen her. Für die Brennöfen zur Metallgewinnung brauchten sie Unmengen von Holz. Dieses lieferten die eroberten Provinzen. Wissenschaftler wollen ermitteln, wie viel Holz die Produktion eines Kilogramms Eisen damals benötigte....

Wie leben die Römer in der Stadt? (4/8)

Ein Handwerker zeigt in einer germanischen Provinzstadt das Leben eines einfachen Römers: Seine Arbeit, seine Geschäfte mit Händlern, sein Zuhause. Aber auch Orte, welche die Römer in ihrer Freizeit aufsuchten: die Thermen und Kneipen. Abenteuerlich wäre heute der Besuch einer öffentlichen...

Wie wird man Gladiator? (6/8)

Studenten starten den Selbstversuch: Sie trainieren, kämpfen und leben wie die Gladiatoren der römischen Zeit. Dabei berücksichtigen sie auch die gesellschaftliche Stellung der Gladiatoren und gehen so der Frage nach, was die Faszination dieser Spiele um Leben und Tod ausmachte....

Wie bauen die Römer? (5/8)

Eine Wasserleitung von 95 Kilometern Länge, welche frisches Wasser von der Eifel in das heutige Köln lieferte, war eine Meisterleistung. Ein Team versucht mit alten römischen Vermessungsgeräten der Baukunst der Römer auf die Spur zu kommen....

Woran glauben die Römer? (8/8)

Die Römer verehrten die Götter um den Göttervater Jupiter. Um herauszufinden, wie die Römer ihren Glauben ausübten, wurden antike Schriftquellen nach religiösen Praktiken durchsucht und Zeremonien neu durchgespielt....

Die Seidenstrasse – Mehr als eine Handelsroute

Jahrtausendelang verband die Seidenstrasse Europa mit Asien. Exotische Waren, bahnbrechende Erfindungen aber auch tödliche Epidemien wurden darüber in ganz Eurasien verbreitet. Die antike Handelsroute hat so die Welt nachhaltig verändert....

Der Hund - der erste Freund des Menschen

Hunde sind aus dem Leben der Menschen kaum wegzudenken. Wie kein anderes Tier haben sie unsere Zuneigung gewonnen und übernehmen wertvolle Aufgaben in der Gesellschaft. Wissenschaftler gehen der Geschichte dieser einzigartigen Freundschaft auf die Spur – und präsentieren erstaunliche Fakten....

Die verrückte Welt der Hörnchen

Mit etwas Glück entdeckt man sie beim Spaziergang im Wald – Eichhörnchen. Sie entzücken mit ihrem buschigen Schwanz und ihren Kletterkünsten. Besonders beeindruckend ist ihre riesige Verwandtschaft. Zur Familie der «Hörnchen» zählen knapp 280 Arten, verteilt auf vier verschiedene Kontinente....

Super Bio Hero: Regenwurm (3/12)

Ein aussergewöhnliches Merkmal des Regenwurmes ist, dass er 5 Herzen in seinem Körper hat. Ausserdem ist dieser Super Bio Hero unverzichtbar für unsere Landwirtschaft: Er frisst verrottendes, organisches Material und scheidet es als fruchtbare Erde wieder aus....

Super Bio Hero: Skorpion (2/12)

3 Monate ohne Nahrung auskommen ist für den Skorpion kein Problem. Ein besonderes Merkmal dieses Super Bio Heros sind seine Ganglien. Das sind Sinnesorgane am Bauch, mit denen er Vibrationen am Boden wahrnehmen kann....

Super Bio Hero: Salamander (1/12)

Er lebt im Unterholz in der Nähe von Bächen, Tümpeln und Sumpfgebieten: der Salamander. Um diesen Super Bio Hero ranken sich viele alte Legenden. Demnach hat er die Macht, das Feuer zu beherrschen. Doch in Wirklichkeit braucht der Salamander Wasser und Feuchtigkeit zum Überleben...

Super Bio Hero: Spinnenläufer (6/12)

Ausgewachsene Spinnenläufer besitzen 15 lange, dünne Beinpaare. Ein besonderes Merkmal des Super Bio Heros: Das hinterste Beinpaar ist länger als die anderen, sodass es den Fühlern am Kopf ähnelt. Wodurch der Spinnenläufer an beiden Enden gleich aussieht und seine Fressfeinde verwirrt....

Super Bio Hero: Marienkäfer und Wanze (8/12)

Marienkäfer und ihre Larven verschlingen grosse Mengen an Blattläusen. Somit sind sie ein natürlicher Ersatz für Pestizide. Auch die Feuerwanze hat eine spezielle Eigenschaft: Kopfüber ähnelt sie vielen afrikanischen Stammesmasken, was sie vor Fressfeinden schützt....

Super Bio Hero: Grille und Heuschrecke (7/12)

Das Zirpen dieses Super Bio Heros ist im Sommer häufig zu hören. Grillen zirpen, indem sie die harten Vorderflügel aneinander reiben. Und was ist der Unterschied zu Heuschrecken? Sie können fliegen, während die Grillen trotz ihrer Flügel am Boden bleiben....

Super Bio Hero: Kaulquappe (5/12)

Ist sie schwarz, wird sie zur Kröte. Ist sie hingegen heller und leicht goldfarben, wird sie zum Frosch: die Kaulquappe. Dieser Super Bio Hero verwandelt sich während der Metamorphose nicht nur zum Frosch oder Kröte, sondern wird vom Allesfresser zum Fleischfresser....

Super Bio Hero: Hirschkäfer und Ameise (10/12)

Der grösste Käfer in der Schweiz ist der Hirschkäfer. Als solcher lebt er nur wenige Wochen. Zuvor als Larve lebt er aber etwa 6 Jahre lang. Auch Ameisen sind wahre Super Bio Heros. Sie haben sich auf der ganzen Welt ausgebreitet und es gibt über 10 000 Arten von Ameisen....

Super Bio Hero: Kellerassel und Mistkäfer (9/12)

Die Kellerassel ist das einzige Krustentier, das ausschliesslich an Land lebt. Dieser Super Bio Hero ist zusammen mit dem Mistkäfer ein wahrer Kot-Vernichter. Beide fressen unter anderem ihren eigenen Kot, damit darin enthaltenen Nährstoffe nicht verloren gehen....

Seiten