Suchergebnisse (26)
Aktive Filter
Schlüsselwörter
Philosophie
Typ der Lehr- und Lernressource
Text
Video

Startseite

26 Suchergebnisse

Nachdänker: Schluss mache per Chat?

Chiara will mit ihrem Freund Marco Schluss machen. Per WhatsApp, denn er ist weit weg in den Ferien. Chiaras Freundin Meri findet, dass sei feige und unpersönlich. Soll Chiara also lieber so tun, als sei alles normal, bis ihr Freund nach Hause zurückkehrt?...

Nachdänker: real life : game

Beni entdeckt eine Werbung für ein Spiel, bei dem man in einer perfekten virtuellen Welt leben kann. Alles funktioniert dort nach den eigenen Wünschen. Das Problem: Ist man einmal drin, kann man diese Welt nicht mehr verlassen. Was soll Beni tun?...

Nachdänker: Alles nur en Traum?

Isa schläft tief und fest in ihrem Zimmer. Da träumt sie von einem gruseligen Monster. Ein furchtbarer Alptraum, von dem Sie zum Glück aber schnell aufwacht. Aber wie kann Isa eigentlich sicher sein, dass sie wirklich wach ist?...

Nachdänker: Brot vo gester

Beni findet in der Küche ein frisches und ein altes Brötchen. Seine Schwester sagt, er müsse zuerst das alte Brötchen essen. Schliesslich soll man Nahrung nicht wegwerfen. Doch dann würde das jetzt noch frische Brötchen bis zum nächsten Tag vertrocknen. Was soll Beni tun?...

Aufgabenset Geschichte der Menschenrechte

Im Kapitel «Geschichte der Menschenrechte» arbeiten die Lernenden basierend auf entsprechenden geschichtlichen und philosophischen Grundlagen die Entwicklung und Geschichte der Menschenrechte auf. Diese Aufgabensets können als Vertiefung und Erweiterung zum Kapitel «Menschenrechte» eingesetzt...

Aufgabenset Werte und Tugenden

Im Kapitel «Werte und Tugenden» bearbeiten die Lernenden die beiden Begriffe «Werte» und «Tugenden» und können konkrete Verbindungen mit ihrer Lebenswelt herstellen. Dabei werden Wert- und Tugendkonzepte von jungen Menschen zur Grundlage genommen....

Aufgabenset Menschsein

Im Kapitel «Menschsein» geht es um die Frage, was der Mensch ist, was ihn gegenüber dem Tier unterscheidet und wie er trotz seiner Naturverfasstheit die Fähigkeit besitzt, sich seiner eigenen Freiheit gewiss zu sein....

Nachdänker: Mis WLAN, dis WLAN?

Isa nutzt das WLAN ihrer Nachbarin und kann somit kostenlos unlimitiert surfen. Ihre Nachbarin weiss nichts davon. Für Beni ist das Diebstahl. Isa hingegen ist der Meinung, dass ihr Verhalten niemandem schade. Wer hat recht?...

Aufgabenset Gerechtigkeit

Im Kapitel «Gerechtigkeit» finden die Lernenden durch Aphorismen einen eigenen Zugang zur Frage nach Gerechtigkeit. In einem weiteren Schritt widmen sie sich der Frage nach Gerechtigkeit und nach dem damit verbundenen Anspruch des Teilens, wobei ein interreligiöser Bezug angeboten wird. In der...

Aufgabenset Menschenrechte

Im Kapitel «Menschenrechte» bearbeiten die Lernenden die für die aktuelle Gesellschaft wichtigste ethische Grundlage. Anhand des konkreten «Menschenrechts auf Arbeit» schaffen die Lernenden den Zugang zum Menschenrechtsgedanken im Allgemeinen. ...

Filosofix: Menschenfleisch

Stellen Sie sich vor: Aliens überfallen die Erde, nehmen uns Menschen gefangen und verspeisen das Fleisch unserer Kinder. Warum finden wir das falsch, obwohl wir mit Tieren dasselbe machen? Diese Frage stellt das Gedankenexperiment «Menschenfleisch»....

Filosofix: Gauguin

Der Maler Paul Gauguin verliess seine Familie für die Malerei. Später wird sein Verhalten durch den Erfolg seiner Bilder gerechtfertigt. Doch was, wenn er nie berühmt geworden wäre? Wäre sein Verhalten dann doch verwerflich?...

Filosofix: Liebespille

Warum lieben wir? Ist Liebe eine Entscheidung oder ein Gefühl? Und macht sie wirklich blind? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Gedankenexperiment «Liebespille»....

Filosofix: Gavagai

Die Sprache hat ihre Tücken. Missverständnisse lauern überall. Können wir überhaupt jemals sicher sein, andere Menschen richtig zu verstehen? Um diese Frage kreist das Gedankenexperiment «Gavagai». Sein Erfinder glaubt, für ein gelingendes Verstehen braucht es Wohlwollen....

Filosofix: Grossvater-Paradox

Du reist in der Zeit zurück und triffst deinen Grossvater. Wenn dein Besuch nun sein Leben radikal verändert, beeinflusst dies auch dein eigenes Leben in der Zukunft? Oder ist deine Geschichte bereits festgeschrieben?...

Filosofix: Kind im Teich

Auf deinem Nachhauseweg kommst du an einem Teich vorbei und hörst lautes Geschrei. Du erblickst ein wild zappelndes Kind, das sich gerade noch an der Oberfläche halten kann. Rettest du den Jungen? Wenn ja, müsstest du deshalb auch für Kinder spenden, die in Afrika verhungern?...

Filosofix: Geiger

Die Fans eines schwer kranken Geigers haben dich für eine Organtransplantation in ein Krankenhaus gebracht. Nur du teilst die Blutgruppe des Geigers. Machst du dich aus dem Staub, stirbt er. Bleibst du, bist du neun Monate an das Spitalbett gefesselt. Was tust du?...

Filosofix: Mary

Die Farbexpertin Mary hat ihr ganzes Leben lang nie einen farbigen Gegenstand gesehen. Eines Tages bricht sie aus ihrer schwarz-weissen Welt aus und traut ihren Augen kaum. Keine Theorie konnte ihr diese Erfahrung hinreichend beschreiben. Hat unser Geist mehr Kapazität als unser Gehirn?...

Filosofix: Schleier des Nichtwissens

Stell dir vor, du kannst gemeinsam mit anderen eine Welt schaffen, in der Gerechtigkeit herrscht. Damit eure Entscheide nicht parteiisch ausfallen, wird euch ein Schleier des Nichtwissens umgebunden. Welche Güter verteilt ihr wie? Wer hat welche Rechte?...

Filosofix: Gehirn im Tank

Stell dir vor, dein Gehirn schwimmt in einem Tank und wird durch einen Computer gezielt stimuliert, so dass dir die ganze Welt nur vorgegaukelt wird. Woher weisst du, dass die Welt wirklich existiert? Kannst du ausschliessen, dass dein Gehirn bloss in einer Lösung schwimmt?...

Seiten