Astronomie erleben - Modelle verstehen

Die Arbeit setzt sich damit auseinander, wie ausgewählte Phänomene am Tag-und Nachthimmel im Unterricht der Primarstufe im 2. Zyklus (Mittelstufe) als Lernfelder arrangiert und zur Förderung von Modellkompetenz genutzt werden können. Die Arbeit beinhaltet ein didaktisches Konzept mit Lernaufgaben, welche systematisch inhalts-und prozessbezogene Kompetenzen im Bereich der Naturwissenschaften, weiterer Bezugsdisziplinen des Sachunterrichts und das Modellieren fördern. Dafür werden insbesondere Ansätze vorgestellt, die ausserschulische Ressourcen, digitale Medien und innovative Lehrmethoden in den Unterricht integrieren.

Allgemeine Informationen