Bad News - Game "Von der Falschmeldung zum Chaos"

Preview image for LOM object Bad News - Game "Von der Falschmeldung zum Chaos" CC by-nc-sa 3.0
Das Spiel Bad News, empfohlen ab 14 Jahren, stärkt das Problembewusstsein in Bezug auf Desinformationen im Internet. Die Teilnehmer/innen erschaffen und verbreiten Fake News. Eine Spielrunde dauert etwa 20 Minuten und sollte unbedingt in eine Unterrichtseinheit zum Thema eingebunden sein, damit Diskussion und Einordnung/Analyse stattfinden. Das Spiel zeigt, wie einfach Informationen manipuliert werden können. Es findet in der virtuellen Welt statt und es werden keine Inhalte veröffentlicht. Im Spiel geht es darum, Punkte für "Follower" und für "Glaubwürdigkeit" zu gewinnen. Das Spiel ist nach sechs „Schlüsselkompetenzen“ aufgegliedert, für die man sich ein „Abzeichen“ erarbeiten kann: Identitätsbetrug, Emotion, Polarisierung, Verschwörung, Verruf und „Trollen“. Im Infoblatt für Lehrkräfte sind ergänzende Materialien für die Arbeit mit Schulklassen verlinkt.  

Allgemeine Informationen

Sprache(n)
Deutsch