Die Ohren spitzen

Preview image for LOM object Die Ohren spitzen CC by-nc-sa 3.0
Zuhörfähigkeit entdecken und schulen Zuhören spielt beim Aufbau von sozial-kommunikativen Kompetenzen und beim Wissenserwerb eine große Rolle. Deshalb ist es von besonderer Bedeutung, die Zuhörkompetez zu schulen und zu fördern. In der Unterrichtseinheit "Die Ohren spitzen - Zuhörfähigkeit entdecken und schulen", die mit Unterstützung der Stiftung Zuhören erstellt wurde, werden Schülerinnen und Schüler für die Wahrnehmung von Geräuschen sensibilisiert und das Bewusstsein für die Bedeutung des Hörens geschult. Die Schülerinnen und Schüler erleben die Wirkung einzelner einfacher Klänge, indem sie diese in verschiedenen Variationen wahrnehmen. Sie reflektieren Geräusche auf verschiedenen Stationen ihres Schulwegs und kategorisieren sie hinsichtlich ihrer Lautstärke sowie ihrer Wirkung auf das eigene Wohlbefinden. Diese Arbeitsergebnisse werden in der Klasse analysiert und hinsichtlich des Einflusses von Geräuschen auf den Alltag diskutiert. In Kleingruppen werden kurze Hörbeispiele erarbeitet, indem eine Geschichte mithilfe passender Geräusche vertont wird. Während die Schülerinnen und Schüler diese Beispiele dekodieren und die Geschichte rekonstruieren, erkennen sie die Wirkung von Geräuschen. Zusätzlich lernen die Kinder Regeln für ein bewusstes (Zu-)Hören. Herausgeber: Stiftung Medienpädagogik Bayern

Allgemeine Informationen

Sprache(n)
Deutsch