Herstellung kurz- und langlebiger Puppen und Figuren

Preview image for LOM object Herstellung kurz- und langlebiger Puppen und Figuren CC by-nc-sa 3.0
Ein Anregungsstreifzug durch Küchenschubladen, Kleiderschrank und Bastelkiste Das abgeformte Menschengesicht. Das Nachahmen von Figur. Spielen mit Ausdruck. Das Erraten von Gestalt und Gesicht. Beim Herstellen von Fingerpuppen, Handpuppen, Ausstellpuppen, Lieblingspuppen und Figuren sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Das Erfinden von Figuren und das Gestalten von Puppen beginnt in der Entdeckung: Ein Ast, der aussieht wie ein krummes Männchen. Der Teekrugdeckel, der mich anschaut. Der Handschuh, in dem ich Grimassen sehe... aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2007

Allgemeine Informationen

Sprache(n)
Deutsch